Dauerdater


Hallo meine Lieben,

ich kam zum Onlinedating als ich nach FFM zog, dort eine Freundin fand und mich dann wieder von ihr trennte. Das war auch ungefähr der Zeitpunkt, zu dem ich mit meinem Blog anfing. Aus diversen Gründen war ich dann länger nicht mehr Online-Dater. Das müsst ihr Wissen und verstehen um die folgende Geschichte zu verstehen.

Es ergab sich zufällig so, dass ich mit ein paar Mal mit der nicht angenehmen Art von „Dauerdaterinen“ ausging. Diese sind die Frauen, die mir schon etwas Angst machen. Es handelt sich um Frauen (bei Männern kann ich das nicht beurteilen) die dauerhaft auf Date-Seiten registriert sind. Mein Problem startet damit, dass diese Frauen meist ihr „Standard-Date“ durchziehen. Mit mindestens zwei solcher Frauen war ich schon weg. Sie scheinen ständig busy zu sein (Dates?) und haben ihre ganz festen und eingefahrenen Vorstellungen von den Dates.

Nehmen wir zuerst das Verhalten von Dauerdaterin A: Ich bekam Ihre Verhaltensmuster zufällig über eine Date-Pause mit. Das Verhalten von A war wie folgt: Treffen nach der Arbeit um 19 Uhr am Punkt X. Danach Bar Y, dann vielleicht noch etwas schnelles Essen zu Z. Nach unserem Date sah ich A noch etwa ein halbes Dutzend Mal auf der gleichen Stelle zur gleichen Uhrzeit warten. Etwa 2 Jahre später wollte ich mich wieder auf der Partnerbörse registrieren und siehe da, Frau A war immer noch da. Inzwischen mit neuem Nick-Name, aber noch immer mit den gleichen Bildern und Sprüchen. Über einen Kollegen habe ich erfahren, dass Sie auch noch nach 2 Jahren Ihr Standard-Date durchzieht.

Die zweite Begegnung mit einer Dauerdaterin war noch etwas ‚anders‘. Ich bekam Ihre Nummer, wir hatten ein ganz nettes Date und danach war ich länger nicht in FFM. Als ich dann wieder zurück kam melde ich mich bei Ihr. Wir trafen uns wieder und jetzt kommt es: Sie schien noch nicht einmal zu registrieren, dass wir schon einmal aus waren. Sie fuhr ihr „Standard-Programm“. Erst nach ca. 1h im Kino, nach dem fünften Hinweis merkte ich, dass es Ihr auch aufging …. Sie hatte wirklich nach 3 Monaten vergessen mit wem sie schon alles weg war. Die Dame ist inzwischen noch immer auf der gleichen Seite registriert.

Was stört mich daran? Bitte versteht mich hier nicht falsch, es geht hier weniger darum den „Moralapostel“ zu spielen und Frauen vor zu schreiben, wie viele Dates sie haben dürfen/müssen. NEIN. Es geht aber viel mehr darum, dass diese beiden Damen wohl dem Gegenüber nicht wirklich eine Chance geben, was den Ausgang eines Dates und darüber hinaus betrifft. Ich denke nicht, dass ich eine reale Chance auf mehr als ein paar zusätzliche Dates mit Ihnen gehabt hätte.
Dies ist aber das Ziel meines Online-Datings. Ich möchte eine gute Frau finden, die Stabilität in mein Leben bringt. Wohl gemerkt, mein Ziel! Wenn jemand andere Ziele hat, so kann er sich gerne mit Dauerdatern einlassen.

Ich suche eine Frau, die positive weibliche Energie und Wärme verströmt und vielleicht sogar meine Junggesellenbude mehr zu einem „Zuhause“ macht.

Wenn es euch ähnlich geht, so möchte ich euch hier MÖGLICHE Hinweise an die Hand geben, wie ihr eine Dauerdaterin erkennt:
1. Das Date steht fest. Ihr habt kein Vorschlagsrecht, Ihr macht oder lasst es.
2. Die Dame hört euch nicht wirklich zu und irgendwie habt Ihr den Eindruck, dass Sie die Fragen schon einige Male gestellt hat. Das ganze Date läuft nach einem Drehbuch ab.
3. Die Dame kann sich einfach euren Namen nicht merken.
4. Die Dame erinnert sich nicht an eure Nachrichten oder ggf. Telefonate.
5. Die Dame hat offensichtlich noch nicht einmal eure Nummer eingespeichert und wenn Ihr mit anderem Namen schreibt, bekommt Ihr von Eurer Nummer an den anderen Namen eine SMS.

Ihr solltet diese Damen vermeiden, wenn es euch so wir mir geht. Wenn ihr nicht unglücklich alleine sein wollt, aber sicher mehr als ein paar chaotische Monate sucht. Vielleicht sollte aber jeder hier seine eigenen Erfahrungen machen. Am besten war hier der Austausch mit einem Kollegen, der auf der gleichen Partnerbörse registriert war. Das hilft unglaublich.

Zu den Damen sage ich nichts, da ich nicht über sie urteilen möchte. Ich hoffe jedoch, dass Sie irgendwann ein Mann aus Ihrem Dauerdating dauerhaft erlöst.

Damit komme ich aber wieder zu einem meiner Hauptthemen zurück. In Wirklichkeit beginnt das Dating in Dir selbst. Wenn du eine ungefähre Vorstellung von dem hast, was du nicht willst, oder es über das Dating herausfindest, dann bist Du auf dem richtigen Weg. Auch ich habe nur eine ungefähre Vorstellung von dem was ich will. Ich habe jedoch auch über meine beiden Beziehungen gelernt, was ich NICHT will. Dies war (wie meine Freunde bestätigen können) insbesondere bei der letzten Beziehung ein schmerzhafter Prozess. Wenn Ihr hier etwas mehr Energie investiert, so ergeht es euch vielleicht besser.

Und schließlich hatte Steve Jobs doch recht: „As with all matters of the heart, you will know when you find it“.

Viel Erfolg euch Onlinedatern und Onlinedaterinnen. Steht dazu wer Ihr seid und hört auf euer Herz!

Euer

SingleFFM

Advertisements

About Singleffm

31 Jahre, männlich, Single .... inziwschen in FFM. Single 31 years old. Blogging about online dating in Frankfurt am Main, Germany. Blogs are German only. The greatest happiness of life is the conviction that we are loved -- loved for ourselves, or rather, loved in spite of ourselves. -Victor Hugo-
Dieser Beitrag wurde unter Dating, Frankfurt am Main, Frauen, Frühlingsgefühle, Gefühle, Internet Dating, Onlinedating, Single Leben, Top-Frauen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s